PRESSE

 Interviews, Artikel und Reportagen



MANNHEIMER MORGEN

Parker, Arbeitsjacken und Kittelschürzen hängen neben einem alten Holztor in einem Weingut. Genau dieses Ambiente inspiriert Gabriel Trauth vor drei Jahren zu einem neuen Design moderner Arbeitskleidung. Der Sohn einer philippinischen Näherin und eines pfälzischen Winzers nimmt die dort hängende Arbeitskleidung als „Aufhänger“ für seine Modekollektion – vor allem für die Gestaltung einer neuen.....


KULTUR- & KREATIVPILOTEN 2018

Der Wettbewerb richtet sich an alle Kreativen, die mit einer besonderen kulturellen oder kreativen Geschäftsidee unternehmerisch tätig sind. 

Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie: „Ich freue mich für die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger. Mit ihren Ideen, ihrem Enthusiasmus und ihrer Leidenschaft bringen sie Innovationen hervor, die nicht nur die Kreativwirtschaft, sondern auch ganz andere gesellschaftlich relevante Geschäftsbereiche stimulieren: vom nachhaltigen Verpackungsdesign über Lösungsideen für die Lebensmittelversorgung bis hin zu innovativen Anwendungen im Bereich der virtuellen Realität. Die Konzepte sind allesamt beeindruckend!“ 


GASTROVISION FÖRDERPREIS 2018

Gewinner analog: Trauth Design Gastrowear

Die Corporate Identity eines Unternehmens wird auch für die Gastronomie immer wichtiger. Trauth Fabrikate kommt dem Trend mit hochwertigen Alternativen zur klassischen Arbeitsbekleidung entgegen, die den Anforderungen an ein zeitgemäßes Design, Hygiene und Funktionalität gerecht werden. Für die Schürzen und Kochjacken werden ausschließlich robuste...


UBIBENE

Der Mannheimer Mode-Designer GabrielFranz Trauth hat die gute alte Schürzeneu erfunden und zu einem Lifestyle-Item für Profis und Hobbyköche gemacht.

Zusammen mit Marcel Hofmann starteteer das Gastrowear-Label trauth  und stattet Top-Restaurants in ganzEuropa aus. Sein erster Kunde war SternekochDennis Maier, der ihn nun zuTisch geladen hat.


STARTUP MANNHEIM

Der Mannheimer Mode-Designer Gabriel Franz Trauth hat die Kittelschürze neu erfunden – und zu einem Lifestyle-Item für Profiköche und ambitionierte Hobbyköche gemacht.

Zusammen mit Marcel Hofmann startete er das Label Trauth Fabrikate, das sich der Produktion und Entwicklung von zeitgemäßer Workwear verschrieben hat.

Wie Arbeitsbekleidung bei ihnen zur Mode wird, erfahrt Ihr hier im Talk to-Interview – und wir haben Gabriel und Marcel gefragt.....


MA WAY OF LIFE

Die Schürze ist ein Produkt, das viele mit der Oma in der Küche oder dem Vater hinterm Grill verbinden. Sie ist ein Kleidungsstück, das getragen wird, um die „gute“ Kleidung vor Fettspritzern, Dreck oder Hitze zu schützen. Die beiden Mannheimer Gabriel Trauth und Marcel Hofmann widmen sich mit ihrem Label Trauth Fabrikate genau diesem Kleidungsstück und anderer Workwear und machen damit die Arbeitskleidung zum Hingucker....


TALK TO!

Einmal im Monat lädt die CREATIVE COMMISSION MANNHEIM an wechselnden Orten kreative Entrepreneure aus Mannheim und der Region zum Gespräch ein.Am 3. August waren Gabriel Trauth und Marcel Hofmann von trauth zu Gast bei TALK TO!.

Das Gespräch führte Nico Hoffmeister, Community Manager der TEXTILEREI, dem Kompetenz- und Gründungszentrum für Mode und Textilwirtschaft in Mannheim.


PFALZ-MAGAZIN

Bei diesem Design trifft sozusagen Deutsche Qualität und asiatischer Minimalismus zusammen; mit Marcel Hofmann (Betriebswirt)aus Brühl haben sie diese Kollektion entwickelt.

Marcels Großelternführten in Brühl jahrelang ein Kaufhaus, sein duales Studium absolvierte er in Mannheim und der Genossenschaftsbank Heidelberg.Beide lernten sich in Mannheim kennen.Gemeinsam mit Winzern, Köchen und Handwerkern wurde ....




Rufe uns an.

Telefon:  +49 30 70238111

Mo. - Fr.

10:00 Uhr - 18:30 Uhr



oder

Schreibe uns eine E-Mail.

Mailadresse: office@trauth.design

Für Presse- / Interviewanfragen, fülle bitte folgendes Formular aus.